Mannheim Stadt im Quadrat | www.siq-online.de
  • Besuchen Sie uns bei Facebook
  • Besuchen Sie uns bei Twitter
  • Besuchen Sie uns bei Google+

Mannheim Stadt im Quadrat | www.siq-online.de

FRIATEC Aktiengesellschaft

FRIATEC Aktiengesellschaft

Steinzeugstraße 50

68229 Mannheim

Die FRIATEC Aktiengesellschaft ist einer der führenden internationalen Anbieter von Produkten aus korrosionsbeständigen und verschleißfesten Werkstoffen. Mit ihren innovativen Lösungen ist FRIATEC in den Bereichen Verbindungstechnik für Rohrleitungssysteme und Produkte aus Hochleistungskeramiken tätig. Umfassendes Know-how, intensive Entwicklungsarbeit und eine kundenorientierte Umsetzung bilden die Basis für den Erfolg auf nationalen und internationalen Märkten.

1863 in Mannheim als Ziegelei gegründet, gelang 1888 mit der Herstellung eines chemischen Steinzeugs die erste bahnbrechende Innovation. Es folgten zahlreiche Neuentwicklungen, unter anderem begann man Mitte des vergangenen Jahrhunderts mit der Verarbeitung von Kunststoffen und kombinierte bei der Herstellung chemischer Geräte und Anlagen den modernen mit dem traditionellen Werkstoff. Als Deutsche Steinzeug und später als Friedrichsfeld GmbH entwickelte sich das Unternehmen, das seit 1993 unter dem Namen FRIATEC AG agiert, stetig zu einem international tätigen, diversifizierten Unternehmen weiter.

Seit 2003 gehört die FRIATEC AG zur Aliaxis-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Brüssel, Belgien. Aliaxis ist ein weltweit führender Hersteller und Distributor von Kunststoff-Rohrleitungssystemen für das Bauwesen, die Industrie und Versorgungsunternehmen. Die Gruppe ist mit ca. 100 Unternehmen in 40 Ländern weltweit vertreten.

Die FRIATEC AG beschäftigt heute rund 850 Mitarbeiter in Mannheim-Friedrichsfeld. Das Unternehmen generierte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 169 Millionen Euro.

[Bearbeiten]