Mannheim Stadt im Quadrat | www.siq-online.de
  • Besuchen Sie uns bei Facebook
  • Besuchen Sie uns bei Twitter
  • Besuchen Sie uns bei Google+

Mannheim Stadt im Quadrat | www.siq-online.de

Aktuelles aus den Quadraten

26.04.2016

Movilizer: US-Konzern Honeywell übernimmt Träger des Mannheimer Existenzgründungspreises 2007

Mit ihrer Geschäftsidee einer Cloud-Plattform für Außendienstanwendungen startete das Mannheimer Unternehmen Movilizer durch und gewann mehr als 200 multinationale Unternehmen aus 30 Ländern als Kunden. Nun wurde das Start-up mit rund 100 Mitarbeitern, das den Existenzgründungspreis für das Jahr 2007 gewann, an den US-Konzern Honeywell verkauft. „Nach drei Jahren extremen Wachstums galt es, eine Richtungsentscheidung zu treffen. Wir wollten unser Produkt und Team in einer Organisationsstruktur wissen, welche diese Expansion auch in den kommenden Jahren ermöglicht“, so Geschäftsführer Oliver Lesche. „Aus diesem Grund haben wir Anfang März 2016 der Integration in den Honeywell-Konzern zugestimmt – eine Entscheidung, die uns nicht leicht gefallen ist.“

Vor fast genau zehn Jahren gaben der Informatiker Jörg Bernauer, der Betriebswirt Oliver Lesche und der Medienwissenschaftler Alberto Zamora ihre Jobs bei SAP auf und gründeten ein eigenes Unternehmen – langjährig begleitet durch den Mannheimer Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung, auf deren Unterstützungsangebot für innovative Gründungen das damalige Start-up durch die Erstberatung der Mannheimer Wirtschaftsförderung im StarterCenter der IHK Rhein-Neckar aufmerksam wurde. „Wie geplant werden wir im Sommer vom MAFINEX-Technologiezentrum in das Gewerbegebiet Eastsite umziehen. Movilizer bleibt in seiner heutigen Form bestehen und Honeywell wird in Zukunft einen Standort in Mannheim haben“, skizziert Lesche die Zukunft. Die drei Gründer bleiben an Bord, um die Geschicke des Unternehmens weiterhin zu lenken. Nach der Akquisition gehört Movilizer zur Sparte Honeywell Sensing and Productivity Solutions, einem Unternehmensbereich von Honeywell Automation und Control Solutions. „Die Technologie des Movilizers ist die perfekte Ergänzung zum Portfolio von Honeywells Workflow-Lösungen“, so John Waldron, Chef von Honeywell Sensing and Productivity Solutions. Eine Einschätzung, die Alberto Zamora teilt: „Unter dem Dach dieses Unternehmens können wir als eigenständige Einheit weiter mit unserem Produkt und unserem Team arbeiten.“ 

www.movilizer.com

 

Zurück zur Übersicht