Mannheim Stadt im Quadrat | www.siq-online.de
  • Besuchen Sie uns bei Facebook
  • Besuchen Sie uns bei Twitter
  • Besuchen Sie uns bei Google+

Mannheim Stadt im Quadrat | www.siq-online.de

Aktuelles aus den Quadraten

27.04.2016

Mannheim darf sich wieder auf Spitzensport freuen

Spitzenspringsport der internationalen Top-Stars, des U25-Nachwuchses und der Amateure, dazu mit vier Springprüfungen bei den Para-Equestrians eine Premiere, 15 Prüfungen der behinderten Dressurreiter sowie ein dreitägiges ARENA-Polo-Turnier: Beim 53. Mannheimer Maimarkt-Turnier vom 5. bis 10. Mai 2016 wird den Zuschauern einmal mehr Pferdesport in einer Bandbreite präsentiert, die seinesgleichen sucht. „Wir haben in diesem Jahr ein herausragendes Nennungsergebnis zu verzeichnen, denn die insgesamt mehr als 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – die fast 500 Pferde mitbringen – kommen aus allen fünf Kontinenten und aus insgesamt 27 Nationen“, kann Peter Hofmann mit berechtigtem Stolz vermelden, „und das bei gleichzeitiger Konkurrenz der Turniere in Hamburg und München!“ Der Präsident des Reiter-Verein Mannheim bewertet das „erstklassige Starterfeld mit Olympia-Kandidaten aus Ägypten, Brasilien, Deutschland, Kanada und Schweden“ klipp und klar: „Das spricht für unseren Platz hier in Mannheim und ist sicherlich auch noch eine Nachwirkung des fantastischen CSIO mit dem 100. Nationenpreis von Deutschland im Juli vergangenen Jahres.“

In der Tat präsentiert sich der Boden des Mannheimer MVV-Reitstadions von Anfang an als exzellenter Untergrund. Selbst das Unwetter 2015 beim CSIO verkraftete der Platz, dank der ausgezeichneten Drainage wurde eine Stunde später schon wieder geritten. In einer langfristigen Vereinbarung hatte das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie 2007 die Namensrechte bis ins Jahr 2023 übernommen „und ermöglichte damit umfangreiche Umbaumaßnahmen, die für die EM damals im August 2007 ideale Bedingungen schufen, von denen wir heute noch profitieren“. Peter Hofmann dankt in diesem Zusammenhang dem „zuverlässigen Partner und Hauptsponsor MVV Energie, ohne dessen langjähriges Engagement Reitsportveranstaltungen auf diesem hohen Niveau in unserer Stadt nicht machbar wären“. Auch den weiteren Partnern und Unterstützern gilt ein großes „Dankeschön“ des Reiter-Verein-Präsidenten.

Tickets für die überdachte Tribüne gibt es über die Mannheimer Ausstellungsgesellschaft unter der Telefonnummer 0621 – 42 509-22. Sie kosten zehn Euro am 7. und 9. Mai beziehungsweise 15 Euro am 8. und 10. Mai. Am Dressur-Wochenende sowie am Donnerstag, 5. Mai, und Freitag, 6. Mai, haben alle Maimarkt-Besucher freien Zugang zur Tribüne.

Eintrittskarten für den Maimarkt kosten im Vorverkauf (ebenfalls über die Mannheimer Maimarkt-Gesellschaft) 4,50 Euro für Erwachsene sowie drei Euro für Kinder und Jugendliche (sechs bis 14 Jahre), an der Tageskasse sind die Tickets für acht Euro beziehungsweise 4,50 Euro erhältlich. Mit diesen Karten kann auch das Maimarkt-Turnier von den Stehplätzen aus beobachtet werden.

Das VRN-Maimarkt-Ticket (Eintritt sowie Hin- und Rückfahrt zum Maimarkt im gesamten VRN-Gebiet) kosten 9,50 Euro für Erwachsene und 5,30 Euro für Kinder.

Das 53. Maimarkt-Turnier im Internet: www.maimarkt-turnier-mannheim.de

(Foto: Rainer Schmid)

Zurück zur Übersicht